CDU Gemeindeverband Emstek
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-emstek.de

DRUCK STARTEN


Presse
24.07.2017, 14:12 Uhr | NWZ - Peter Linkert
Kandidatin steigt aufs Fahrrad
Der CDU-Gemeindeverband hat den Besuch organisiert. Los geht es um 17 Uhr beim Rathaus.

Die CDU-Bundestagskandidatin Silvia Breher stellt sich bei einer Radtour von Emstek nach Halen und Höltinghausen am Dienstag, 25. Juli, Bürgerinnen und Bürgern und CDU-Mitgliedern vor. Die Veranstaltung des CDU-Gemeindeverbands Emstek und der Kandidatin beginnt um 17 Uhr beim Rathaus Emstek.

 

Bereits um 16 Uhr wird Breher den Dorfpark beim ehemaligen Krankenhaus Emstek besuchen. Bürgermeister Michael Fischer erläutert die Planungen für den dort vorgesehenen Mehrgenerationenpark. Auch dazu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Die Radtour führt ab 17 Uhr vom Marktplatz aus entlang der Kreisstraße 178 zunächst nach Halen, wo der zentrale Bereich um Kirche, Kindergarten und Grundschule und das Ortszentrum besucht werden. Durch die Siedlung geht es über die Mühlenstraße zur Schule in Höltinghausen, von dort zum Regenrückhaltebecken an der Schützenstraße und weiter durch Neubaugebiete zum Großgewächshaus von Jungpflanzen-Lüske. Dort gibt es um 18 Uhr Informationen zum Unternehmen und eine Besichtigung des Betriebs. Anschließend führt der Weg über den Riedenweg und die Gartenstraße zum Dorfzentrum von Höltinghausen.

Den Abschluss der Tour bildet ab 19 Uhr ein Hoffest auf dem Pflanzen- und Gemüsehof Wolfgang Lüske an der Kirchstraße. Für Sitzgelegenheiten ist gesorgt.

Breher wird sich hier den Teilnehmern der Radtour und weiteren Besuchern vorstellen und in einer kurzen Rede ihre für die Region und die allgemeine Politik auf Bundesebene wichtigsten Punkte vortragen. Einen großen Teil des Abends will sie zu persönlichen Gesprächen nutzen.

Der CDU-Gemeindeverband Emstek und die Kandidatin laden auch die Familien mit ihren Kindern ein, an der Radtour teilzunehmen oder auch nur am Hoffest.